Gefühle in Achterbahn, …

…. jetzt zählt man nicht mehr Jahre runter, eigentlich auch keine Monate mehr… sondern Wochen.

Dazu kommen all die Gefühle, die man natürlich in so einer Situation hat: totale Vorfreude wechselt sich ab mit zu großer Angst vor dem Unbekannten, Zweifel kommen spätestens immer dann hoch, wenn die Familie wieder bezweifelt, dass man diese Reise unseres Lebens überleben wird, und so weiter etc pp…

Prinz Pi singt

In einem Lebenslauf -völlig ohne Lücken-
hört das Leben auf
Jetzt sind alle Satteltaschen gekauft, das Zelt ist eingelegen etc pp..
Advertisements